Künstlerische Mitarbeiter

Die Mannschaft hinter der Mannschaft

Michael Jäckel - Leiter des Nachwuchschores

Michael Jäckel begann seine musikalische Laufbahn im Alter von sieben Jahren im Knabenchor Hannover. Bereits in dieser Zeit sammelte er als Sopran erste solistische Erfahrungen, unter anderem in „Athalia“ von Georg Friedrich Händel.

Seit Beginn seines Musikstudiums ist er als künstlerischer Mitarbeiter im Knabenchor Hannover beschäftigt, leitet dort seit 2005 den Nachwuchschor und ist als Assistent der Chorleitung in alle Bereiche der Chorarbeit eingebunden. Viele Jahre lang leitete er zudem gemischte Erwachsenen-Chöre.

Neben seinen Tätigkeiten als Chorleiter, Konzertsänger und Gesangpädagoge ist er auch eines der Gründungsmitglieder des über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannten Vokalensembles "Hannover Harmonists", bei dem er seine Vielseitigkeit mit Stücken aus der Unterhaltungsmusik abrundet.

Er gilt als Spezialist für die Werke von Johann Sebastian Bach und hat in seiner sängerischen Laufbahn nahezu alle Bass-Partien von Bach gesungen, dabei häufig in historischer Aufführungspraxis. Zu seinem Repertoire gehören aber auch die beiden großen Liederzyklen von Franz Schubert, Oratorien wie der Messias, Paulus, Elias und das deutsche Requiem von Johannes Brahms, sowie etliche zeitgenössische Werke.

Er war bereits bei vielen CD-Einspielungen und Rundfunk-Aufnahmen beteiligt und seine Konzerttätigkeit führte ihn über Europa hinaus unter anderem bis nach Kairo und Santiago de Chile. Vor etwa zehn Jahren hat er neben der Musik eine weitere Leidenschaft für sich entdeckt: den Marathonlauf.

 

Ursula Schnaus - Leiterin der Vorklasse

Seit 1978 betreut Ursula Schnaus die Vorklasse des Knabenchores Hannover. Unter dem damaligen Leiter Prof. Heinz Hennig entwickelte sie aus dem ursprünglich einjährigen Lehrgang 1985 eine zweijährige, später eine dreijährige Ausbildung mit einem altersgemäß differenzierten Curriculum. Spielerisch beginnend und didaktisch darauf aufbauend wird hier eine musikalische und stimmliche Grundausbildung vermittelt, die zielstrebig auf die Anforderungen im Hauptchor vorbereitet. Ursula Schnaus leitet die gesamte Vorklassen-Ausbildung und unterrichtet selbst die Jungen im zweiten und dritten Vorklassenjahr. Ihre Tätigkeit an der Athanasiusgemeinde führt dazu, dass sich die Jungen der Vorklasse III regelmäßig mit einfachen zwei- bis dreistimmigen Vokalwerken am Gottesdienst beteiligen, wobei sie, wie auch bei anderen kleinen Verpflichtungen (z. B. bei Weihnachtsfeiern), erste Auftrittserfahrungen sammeln können.


Yu Jost - Musikpädagogische Mitarbeiterin in der Vorklasse

Yu Jost (geb. Akamine) arbeitet seit 2005 als Stimmbildnerin und als Assistentin der Leiterin der Vorklasse des Knabenchores Hannover. Ihr College-Studium mit dem Hauptfach Gesang schloss sie 2001 in Japan ab. 2008 erfolgte der Diplomabschluss in dem Fach elementare Musikpädagogik.Von 1987 bis 2001 war sie Mitglied des japanischen Chors "The Little Singers of Tokyo" und von 2001 bis 2005 Mitglied des Mädchenchores Hannover sowie des Johannes-Brahms-Chors Hannover. Neben ihrer Arbeit für den Knabenchor Hannover fungiert Yu Jost auch als Stimmbildnerin in verschiedenen Chören. Als Solistin und in verschiedenen Chören gastiert sie in Aufführungen im In- und Ausland.

 

Mareike Engel - Musikpädagogische Mitarbeiterin im Nachwuchschor

Mareike Engel (*1985 in Hannover) begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von sechs Jahren mit Instrumentalunterricht. Nach dem Abitur studierte sie von 2005 bis 2012 Musik mit künstlerischem Hauptfach Klavier an der Folkwang Universität der Künste Essen und Französisch an der Universität Duisburg-Essen. In dieser Zeit wandte sie sich der Chormusik zu und studierte von 2013 bis 2015 – ebenfalls an der Folkwang Universität der Künste – Chorleitung bei Prof. Jörg Breiding. Während ihres Studiums sammelte sie Erfahrung als Kinder- und Erwachsenenchorleiterin und besuchte 2014 ein Chorseminar bei Prof. Wolfgang Schäfer im Rahmen der Staufener Musikwochen. Seit 2015 lebt sie in Hannover, wo sie hauptberuflich als Gymnasiallehrerin tätig ist und den Nachwuchschor des Knabenchores Hannover als musikpädagogische Mitarbeiterin unterstützt.

 

Eiko Saathoff - Leiter des Musik- und Theoriekurses

Eiko Saathoff wurde 1978 in Ostfriesland geboren und wuchs in Soltau auf. In Hannover studierte er die Fächer Schulmusik und Deutsch und nahm darüber hinaus an Meisterkursen bei Daniel Reuss (RIAS Kammerchor, Berlin) und bei Frieder Bernius teil. Er sang im Jazzchor Vivid Voices, in den A-Cappella-Formationen maybebop und FünfvorderEhe. Seit dem Referendariatan der Tellkampfschule Hannover, ist er dort als Lehrer tätig.
Von April 2003 bis Ende 2005 leitete er den Kinderchor St. Petrus, Springe. Der unter dem Pseudonym Eiko van Arens aktive Singer/Songwriter war bereits in der Vergangenheit künstlerisch-pädagogischer Mitarbeiter beim Knabenchor Hannover, bevor er 2011 dessen Musiktheoriekurs übernahm.

 

Fotos: Daniel Bödeker

Rund um den Knabenchor

unsere Bankverbindung

CHORMAGAZIN

Zukunft sichern!

Alle Meldungen