Diskographie

Der Knabenchor Hannover auf CD und Schallplatte

Heinrich Schütz: Geistliche Chormusik 1648
Wiederauflage aus der Archiv-Reihe des Knabenchor Hannover
Bruce Dickey, Charles Toet sowie Charles Brett, Wilfried Jochens und Sebastian Hennig
Knabenchor Hannover
Heinz Hennig
Rondeau Production: ROP 702122 - Hörbeispiele und Kauf unter:
Über 30 Jahre nach ihrer ersten Veröffentlichung erscheint die legendäre Aufnahme des bahnbrechenden Werkes von Heinrich Schütz digital remastered wieder auf CD: Damals, 1984, eine Pionierleistung der historischen Aufführungspraxis auf höchstem Niveau, ausgezeichnet mit dem Deutschen Schallplattenpreis, ist sie bis heute eine Referenzaufnahme geblieben, die den Vergleich mit aktuellen Produktionen nicht zu scheuen braucht. Der Knabenchor Hannover präsentiert sich in seiner Bestform. Unterstützt wird das Ensemble unter der Leitung von Heinz Hennig von namhaften Interpreten wie Bruce Dickey, Charles Toet sowie Charles Brett, Wilfried Jochens und nicht zuletzt dem hervorragenden Knabensopran Sebastian Hennig.

Was diese Aufnahme aber so besonders macht, ist nicht nur der herausragend musizierende, authentische Klangkörper, der einem nahelegt, wie es damals geklungen haben kann, geklungen haben muss, sondern auch das Bonus-Material. Zusätzlich zu den 29 Motetten bietet die Doppel-CD noch eine Auswahl an Motetten in klug und farbenreich disponierten Alternativfassungen.

Rund um den Knabenchor

unsere Bankverbindung

CHORMAGAZIN

Zukunft sichern!

Alle Meldungen